NEU: Erklärvideo zum Bildungsgang

Fachschule für Heilerziehungspflege (dreijährig)

Bildungsziele

  • Berufsausbildung zur/zum Staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin/pfleger
  • ggf. Erwerb der Fachhochschulreife


Aufnahmevoraussetzung

  • Sekundarabschluss I – Fachoberschulreife und Abschluss der Ausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf
    oder:
    Fachhochschulreife im Bereich Gesundheit und Soziales
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Für Bewerber*innen mit Hochschulzugangsberechtigung oder einer nicht einschlägigen Berufsausbildung gelten Sonderbestimmungen.

Kosten während der Ausbildung

Insgesamt ca. 260,- € für Unterrichtsmaterialien, Exkursionen, Sonderveranstaltungen und Zusatzqualifikationen

Merkmale des Bildungsgangs

  • Dreijährige Ausbildung: zweijähriger überwiegend fachtheoretischer Ausbildungsabschnitt (schulisch, inkl. 16 Wochen Blockpraktika) und einjähriger überwiegend fachpraktischer Ausbildungsabschnitt (Berufspraktikum)
  • Ausrichtung des Unterrichtsangebots auf die besonderen Anforderungen unterschiedlicher Einrichtungen der Behindertenhilfe (z. B. Heilpädagogische Kindertageseinrichtungen, Wohnheime und Werkstätten für Menschen mit Behinderung)
  • Intensive Praxisvorbereitung in den Schwerpunkten „Pflege“ und „Alltags-“ bzw. „Freizeitgestaltung“
  • Beratung und Unterstützung bei der Wahl der Praxisschwerpunkte und Praktikumsstellen
  • Prüfungsleistungen Berufsabschluss:
    Fachschulexamen; theoretischer Teil am Ende des zweiten Jahres und praktischer Teil am Ende des Berufspraktikums
  • Zusatzprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife möglich
  • Förderung von Kompetenzen des selbstständigen Arbeitens durch ein gestuftes Konzept von Lernaufgaben und Lernsituationen.
     

Weitere Informationen: Download Flyer

Neu: Ab jetzt auch finanzielle Förderung durch Aufstiegs-BAföG möglich! Weitere Informationen hierzu

    Eva-Maria Prange

    Kommissarische Leitung der Fachschule für Heilerziehungspflege

    Kontakt

    Hildegardisschule Münster
    Neubrückenstr. 17
    48143 Münster

    Tel. 0251 4173-0
    Fax 0251 4173-155


    E-Mail: hildegardis-bk@bistum-muenster.de