Schulseelsorge

Liebe Schulgemeinschaft,

 

mit „Astronaut" landen Andreas Bourani und Sido im Herbst 2015 auf Platz 1 der deutschen Charts. Ihr „Astronaut" möchte abheben von einer Welt, die „blass und grau" ist. In einer Liedstrophe fragt er schließlich, ob wir nicht „eigentlich am leben sind, um zu lieben, um zu sein" und manches Wunder Gottes längst verpasst haben.

 

Während unseres Gottesdienstes zum Schulstart  haben wir ähnliche Fragen gestellt: Wie wäre es im neuen Schuljahr mit etwas mehr Miteinander, Füreinander, Aufmerksamkeit für den anderen?

 

Schulseelsorge möchte mithelfen, dass wir mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben können. Gegen Bouranis „blass und grau" setzen wir den Regenbogen (Gen 9,13) – und ab und zu heben wir gemeinsam ab...

 

Als Schulseelsorge gestalten wir Schulleben und möchten Orientierung bieten in Glaubens- und Lebensfragen.

Weitere Informationen gibt es auch hier (S.30-34)

https://www.bistum-muenster.de/fileadmin/user_upload/Website/Downloads/Aktuelles/Publikationen/Kirche-und-Schule/2019/2019-KuS-Nr-187.pdf

 

Angebote:

  • Mittwochs findet um 7:45 Uhr die „innere Vertiefung" statt. Dies ist ein offenes Angebot, das Euren Alltag bereichern soll und die Möglichkeit zum Gespräch bietet.
  • Beratungsgespräche
  • Tage religiöser Orientierung (TrO)
  • Tage des gelebten Glaubens
  • Gottesdienste zum Schuljahresbeginn und zu Ostern
  • Hildegardisfest
  • adventliches Angebot