Hilde on Stage- ein Kulturabend für die ganze Schule

 

Bereits zum 3. Mal fand nun in der Aula der Hildegardisschule „ Hilde on Stage“ statt. 

Abseits vom regulären Unterricht hatten Schüler*innen und Lehrer*innen die Chance, ihre Talente auf die Bühne zu bringen. Dabei gab es vom Poetry Slam über ein selbst geschriebenes Theaterstück des Differenzierungskurses Theater sowie einem Publikumsmitmachspiel bis hin zu verschiedenen Musikdarbietungen ein buntes Potpourri an künstlerischen Darbietungen zu sehen.

Eine Hommage an eine Deutschlehrerin lieferte der Lehrerchor und erhielt viele Lacher aus dem Publikum. Eigenkompositionen von Schüler*innen, die Interpretation bekannter Popsongs durch die Schüler*innenband und die humorvollen Darbietungen des Männergesangvereins zeigten, wie unterschiedlich Musik angeboten werden kann. Dem Publikum gefiel‘s‚ wie die Zugaberufe am Ende der Veranstaltung bewiesen.

Mit einem Klassiker wurde dieser Wunsch erfüllt. Laura K. Höfer und ihre Band sangen Edith Piafs  „La Vie en rose“, womit das Publikum dann auch mit einem Ohrwurm nachhause geschickt wurde, wie das bewährte Moderatorengespann Elke Höltje und Peter Garmann feststellte.

Der Pausenimbiss wurde von unseren Diffkursen „Kreatives Kochen“ und „Kochkunst“ erstellt.

Dass dieser Kulturabend mittlerweile zu einer Tradition geworden ist, zeigte sich an der Teilnahme vieler ehemaliger Schüler*innen, die es sich nicht nehmen ließen, bei diesem Event dabei zu sein.

Hier geht´s zur Bildergalerie

Und hier zum Video der gesamten Veranstaltung

 

Eva Andreo Garcia

Termine

Hier geht es zur Terminübersicht

Bildungsgänge

An der Hildegardisschule können Sie viele verschiedenen Bildungsgänge besuchen. Informieren Sie sich.

Mittagessen

An drei Tagen in der Woche können Sie bei uns warm essen. Bestellen Sie Ihr Essen über meal-o.

Social Media

Die Hildegardisschule ist auch bei instagram und facebook vertreten. Folgen Sie uns!

Onlinenetzwerk Schulbistum

Schulbistum - Onlinenetzwerk der bischöflichen Schulen im Bistum Münster.

Das Lernmanagementsystem „www.schulbistum.de“ ermöglicht es, innovative Mediennutzungsoptionen für ein „Lernen im digitalen Wandel“ zu entwickeln