Pflege hautnah erleben-Eröffnung der neuen Fachräume des Fachbereichs Gesundheit und Pflege

PflegeraumPflegeraum 2

 

 

 

 

 

 

 

Am 31.1.2018 war es endlich soweit: Die neuen Unterrichtsräume für den Fachbereich Gesundheit und Pflege wurden durch unseren Schulleiter Karl Köster offiziell eröffnet und so verschaffte er sich am vergangenen Mittwoch selbst einen Eindruck von den nun neuen Möglichkeiten der praxisbezogenen Gesundheits- und Pflegeausbildung an unserer Schule.
Bereits seit einigen Jahren verfügte der Fachbereich über vereinzelte Pflegebetten, Puppen und Material für die pflegerische Versorgung.
Im vergangenen Halbjahr erweiterten Inga Jensen und Karolin Kramer gemeinsam mit der Fachkonferenz Gesundheit die Möglichkeiten des fachpraktischen Unterrichts durch die Initiierung von Umgestaltungs- und Umbaumaßnahmen sowie durch die Anschaffung weiterführender Simulationsmaterialien, sodass nun praxisbezogenes Lernen im Klassenverband möglich wird.
Neben dem bereits vor der Initiative zur Verfügung stehenden Gesundheitsraum 101 wurden somit auch zwei weitere Räume mit Pflegebetten und Hilfsmitteln ausgestattet, sodass die Hildegardisschule nun insgesamt drei Räume für die fachpraktische Ausbildung ihrer Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stellt.
Jeder der drei Räume deckt einen eigenen Schwerpunkt der pflegerischen Versorgung ab und so gibt es nun jeweils einen eigenen Simulationsraum für das Themenfeld der Alten-, der Wohnbereichs- und der Krankenpflege.
Hier werden zukünftig unterschiedliche Szenarien der Patientenversorgung und des späteren Berufsalltags der Schülerinnen und Schüler simuliert werden können.

Karolin Kramer, 02.02.2018